Ein modernes Hornetmärchen....
es war einmal im Jahre 1999, da trafen sich die ersten Hornissen im Städtchen Uslar. Einer der ersten namens Stefan hatte gerufen und es kam ein kleiner Hornissenschwarm.
Darunter waren auch zwei rote Hornissen die sich von Anfang an sehr gut verstanden. Sie fuhren zusammen spazieren und unterhielten sich die ganze Zeit.

Dann kam die Zeit der Trennung, das Treffen war zu Ende. *snief*
Sie konnten aber nicht wirklich von einander lassen und so schrieben sie sich lange Briefe und e-mails. Die Briefe wurden länger und länger. Doch das reichte den beiden nicht und sie besuchten sich gegenseitig obwohl sie sehr weit auseinander wohnten.

Das erste "zweier" Hornissentreffen....
So ging das eine ganze Weile. Doch auch das reichte den beiden nicht.
Sie sprachen immer öfter davon das die Entfernung einfach zu weit war... Und so hat die eine Hornisse sich ein Herz gegriffen, packte ihr Bündel und zog zu der anderen Hornisse. Da schrieben wir das Jahr 2000 im Dezember.

Sie fingen an sich ein kleines Nest zu bauen und die Hornissen zu verschönern. Da kam der Wunsch nach einem richtigen eigenem Nest und sie machten sich auf die Suche.... Bald fanden sie ein hübsches Nest-Haus mit richtig Garten, gut für Hornissen...

Seit jetzt 2 Jahren bauen und basteln sie an ihrem Nest-Haus auf das es richtig gemütlich wird, und die Hornissen eine eigene Garage bekommen in der es sich auch schrauben lässt.

Da kam ihnen ein neuer Gedanke...
Wir bleiben für immer zusammen.... Sie gingen zum Standesamt und versprachen es sich dort. Und da sie nicht gestorben sind, leben sie glücklich für gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz lange......

Dies ist die wahre Geschichte vom HIREG - Team. Wir haben am 22. 12. 2005 geheiratet.